Gedenkstein

Es ist ein Ausdruck der Wertschätzung, dem geschätzten Verstorbenen einen dauerhaften Gedenkstein zu setzen. Hierbei ist es völlig egal, ob Sie dies online oder real tun. Im Gegenteil, ein realer Stein wird verwittern. Die Friedhöfe entsorgen diese Steine aus Platzmangel oder Sie müssen nach einer bestimmten Zeit wieder einen Mietbetrag für den Platzerhalt bezahlen. Dies müssten Sie mit einem virtuellen Gedenkstein bei E-bestattungen.de nicht einkalkulieren. Sie bezahlen ein einziges Mal für die Errichtung Ihres Gedenksteines und das war`s. Diese Erinnerungsseiten werden Ihnen ab diesem Zeitpunkt dauerhaft garantiert ohne weitere Kosten zur Verfügung stehen.

Gedenkstein oder Gedenkseiten im Internet

Diese Seite können Sie wie einen Gedenkstein gestalten. Hier können Sie all Ihre Erinnerungen, Ehrungen, Bilder und Videos einfügen und für die Nachwelt erhalten. Eine dauerhaftere Ehrung, einen dauerhafteren Gedenkstein kann man nicht setzen. Die realen Steine sind der Witterung ausgesetzt. Die von Ihnen online gestellten Informationen aber werden überdauern.

Gedenkstein und Stammbaum
Für nachfolgende Generationen ist der virtuelle Gedenkstein mit Ihren Erinnerungen, Bildern, Videos und Informationen eine ganz wertvolle Sache. Welcher Ahnenforscher würde sich solche Informationen nicht wünschen? Ein virtueller Stammbaum Ihrer Familie, was kann es besseres geben? Auch das Kondolenzbuch widerspiegelt die Wertschätzung und Ehrung unserer werten Verstorbenen. Sie können virtuell in Bild, Ton und Schrift noch bei uns sein.

Gedenkstein und Sicherheit im weltweiten Netz
Sie erhalten für Ihren Gedenkstein eine eigene Adresse von e-bestattungen.de. Diese Seite wird mit allen modernen Möglichkeiten gegen den Zugriff von Fremden abgeschirmt. Sie selbst bestimmen, wem Sie den Zutritt zu Ihren Gedenkseiten erlauben und wem nicht. Die Technik wird ständig verbessert und so profitieren Sie auch ohne zusätzlich bezahlen zu müssen von diesem kontinuierlichen Fortschritt.

Gedenkstein im Internet als Familienstammbaum
Diesen Gedenkstein hinterlassen Sie ihren Kindern und Kindeskindern, die den Familienstammbaum dann kontinuierlich zu einem großen Stammbaum weiterführen können. Sie haben Ihren geliebten Verwandten im wahrsten Sinne des Wortes verewigt. Wer würde sich eine solche Ehrung nicht wünschen? Welcher Nachfahre würde sich nicht über diese sehr intimen Informationen freuen, die bisher für die Nachwelt mit dem Heimgang eines Menschen verloren waren. Die mündlichen Überlieferungen unserer Großeltern waren für uns Kinder immer eine wahre Wonne und wir haben begierig gelauscht. Gedenksteine sind wahre Juwelen der Erinnerung. Prominente lassen sich Gedenksteine auf Boulevards setzen. Denken wir an den Walk of fame in Hollywood. Solche Gedenksteine können wir unseren Verstorbenen auch im Internet setzen. Viel größer, aufwendiger und schöner noch – eben für immer.

Gedenksteine bei e-bestattungen.de – unsere Empfehlung
Setzen Sie Gedenksteine in Form von online – Gedenkseiten. Sie können diese mit einer Foto Galerie, einer Videogalerie und unverwechselbaren Texten erstellen. Die sichere Plattform bietet Ihnen die Seite e-bestattungen.de. Diese Seite können wir Ihnen guten Gewissens empfehlen. Das ist ein fairer Partner, der einen einmaligen Kostenbeitrag erhebt und daraufhin haben Sie für alle Zeiten Ihre Gedenksteine. Auch für permanente technische Neuerungen zahlen Sie nichts, im Gegenteil Sie profitieren kostenlos von diesem Service. Selbstverständlich sind Ihre Informationen geschützt und Sie selbst entscheiden, was Sie veröffentlichen möchten und was privat bleiben soll.

Gedenksteine und Kondolenzbuch
Auf das kostenlose virtuelle Kondolenzbuch kann nur mit einem Passwort zugegriffen werden. Jeder, der Ihnen kondolieren möchte, kann dies auf seine ganz eigene Weise unverlierbar in Ihrem Kondolenzbuch tun. Sie können per E-Mail auch Ihre Danksagung an den Kondolierenden schicken. Die wenigsten Menschen können während oder nach der Trauerfeier in ein Kondolenzbuch schreiben. In diesen Augenblicken möchten wir keine bleibenden Worte an die Verwandten richten. Lieber schreiben wir in Ruhe eine Kondolenzkarte. Diese Möglichkeit bietet das Internet Forum E-bestattungen.de inzwischen auch online.

Stammbaum zur Verknüpfung mit weiteren Gedenksteinen
Es ist auch möglich, einen virtuellen Familienstammbaum zu erstellen. Suchen Sie sich für dieses Vorhaben einen wirklich zuverlässigen Partner. Wer einen Stammbaum mit mehreren Gedenksteinen plant sollte dies auf jeden Fall in den Vordergrund der Überlegungen stellen. Die Erstellung ist denkbar einfach, denn die Anleitung von E-bestattungen.de ist für Website – Laien gut und detailliert dargestellt. Außerdem gibt es eine Anzahl von Vorlagen, die man verwenden kann und die auch gut aussehen. Diese Vorlagen haben viele technische Raffinessen eingebaut, damit Sie sich Ihre Seite hochwertig und pietätvoll herrichten können.

Gedenksteine helfen im Trauerfall

Viele Gedenkseiten stellen Ihnen den Speicherplatz für Ihre Daten zur Verfügung und geben damit dem Ausdruck Ihrer Trauer Raum. Schon die Beschäftigung mit dem Gedenken und die Aufarbeitung der Erinnerung ist zwar schmerzhaft aber Sie verbindet uns auch mit unseren geliebten Verstorbenen. Es ist eine wirklich sinnvolle, tröstende Trauerarbeit. Außerdem geben wir der Nachwelt etwas Bleibendes.

Previous post:

Next post: